Häufig gestellte Fragen

Was ist #Gemeinsamfunkeln?

Viele Kinder mussten bisher in der Pandemie verzichten: im Lockdown auf wichtige Bezugspersonen, Freunde und nahe Verwandte. Auf Sportaktivitäten, den Besuch von Spielplätzen, Freizeitspaß und Abenteuer in anderen Ländern und noch vieles mehr. 

Ihr Alltag: von heute auf morgen komplett anders. Sie sahen sich mit unsicheren Elternteilen, einem komplett umstrukturierten Familienalltag und Nachrichten in Funk und Fernsehen über „dieses Corona“ konfrontiert. Ohne Möglichkeit daran etwas zu ändern – sie mussten/müssen sich anpassen. 

Und genau hier kommt unsere bundesweite Inititative #GemeinsamFunkeln ins Spiel. Wir möchten den Fokus der Gesellschaft wieder auf die Kinder lenken und honorieren wie gut sie diese, für sich ebenfalls schwierige Zeit, gemeistert und sich angepasst haben und immer noch müssen:

Während wir Erwachsenen uns vielleicht darüber beschweren eine Maske tragen zu müssen, passiert mit unserer Zukunft etwas mit ungeahntem Ausmaß. Sie spüren: wir sind eine GEMEINSCHAFT. ICH bin ein wichtiger Teil davon und somit niemals alleine. 

Groß & Klein mit der gemeinsamen Stimme des Herzens vereint.

Diese Initiative soll vor allem in der dunklen und trüben Jahreszeit für viele Herzensmomente bei Groß & Klein sorgen. Es wird von uns initiierte Aktionen geben, doch grundsätzlich sollen Menschen angeregt werden, nach besonderen Momenten im Alltag oder an Feiertagen Ausschau zu halten und diese zu fotografieren/ filmen. 

Ein Funkeln sagt: „Wir haben dich nicht vergessen. Wir sind für dich da. Wir teilen mit dir unseren Funkelmoment. Wir sind deine GEMEINSCHAFT!“

 

Wer steckt dahinter? 

Die Initiatorinnen, Sabine Hagen und Jennifer Kaiser, sind selbst Mütter, Pädagoginnen aber vor allem Herzensmenschen. Sie wissen, wie man ein Kinderherz zum Funkeln bringen kann. Die Verantwortung unserer Gesellschaft für unsere Zukunft einzustehen, liegt im JETZT und nicht erst wieder "nach diesem Corona". 
 

Wie kann ich mitmachen?

#Gemeinsamfunkeln als Person/Familie

Was verzaubert euch und eure Kinder? Was lässt euch das Herz leuchten und funkeln?

Nehmt diesen Moment oder diese Aktion und teilt ihn mit uns. Unsere erste Aktion ist der 1. digitale Laternenumzug am 11.11.2020. Nutzt diesen, für Kinder, besonderen Tag und sucht euch funkelige Funkelmomente. 

Beispiele:

  • Lasst eine Laterne leuchten
  • Macht euren eigenen, kleinen Laternenumzug
  • Stellt Kerzen und Lichter in eurem Haus/eurer Wohnung oder im Garten auf
  • Verschenkt kleine Lichter an andere Kinder & Familien, die ihr auf Grund des Abstandsgebotes gerade nicht besuchen könnt.
  • Singt Laternenlieder, mit einem Instrument oder ohne
  • ....
  • Teilt es in den Sozialen Medien
  • Verwendet gerne unsere Vorlagen, für einen Profilbildrahmen oder eure Story und verknüpft uns mit #gemeinsamfunkeln #wirfunkeln
     

#Gemeinsamfunkeln als Kita

In vielen Kitas ist der Laternenumzug abgesagt oder nur in kleinem Rahmen mit den Kindern. 
Lasst andere Kinder und Familien gerne daran teilhaben.

Beispiele:

  • Singt Laternenlieder und filmt diese
  • Ihr habt eine/n Kollege/in, die ein Instrument spielt? Perfekt.
  • Stellt sie auf euren Youtube-Kanal oder auf eure Homepage
  • Macht Fotos und Videos von eurem Lichtermeer
  • Stellt/Hängt Laternen in die Fenster, so dass Fußgänger das Funkeln sehen können
  • Macht eine Aktion im Team - mit Abstand - und fotografiert/filmt diese Aktion
  • Traut euch, versucht Neues auszuprobieren, funkelt für die Kinder
  • Baut die Geschichte um St. Martin in eure Medienprojekte ein (z. B. mit Figuren nachstellen und filmen)
  • Teilt es in den Sozialen Medien
  • Verwendet gerne unsere Vorlagen, für einen Profilbildrahmen oder eure Story und verknüpft uns mit #gemeinsamfunkeln #wirfunkeln

 

#Gemeinsamfunkeln als Firma/Verein/Institution

Ihr seid eine Firma ein (Sport-)Verein oder eine Insitution und habt viele Mitarbeiter/Mitglieder? Hervorragend, denn IHR seid bereits eine Gemeinschaft und könnt unserer Zukunft zeigen, wie wertvoll diese ist.
 

Beispiele:

  • Handy-Lichterkette bilden
  • einen Stern aus Firmenmaterial bauen
  • Kerzenfunkelmeer bauen
  • Lichter in die Fenster stellen/hängen, so dass Fußgängern das Funkeln sehen können
  • Ein Statement auf dem Platz, mit Abstand
  • Filmt oder fotografiert die Momente, die euch als Gemeinschaft verzaubern und zusammenhalten lassen
  • Teilt es in den Sozialen Medien
  • Verwendet gerne unsere Vorlagen, für Profilbildrahmen oder eure Story und verknüpft uns mit #gemeinsamfunkeln #wirfunkeln

 

#GemeinsamFunkeln als Musiker/Band

Musik geht direkt in's Herz und sorgt für rührende und funkelige Momente bei den Zuhörenden.

Beispiele:

  • Musikalische Begleitung
  • Kerzenfunkelmeer bauen und dazu Laternenlieder singen
  • Ein Funkeln als Video weitergeben und in den sozialen Medien teilen
  • Mit der Musik ein Statement für eine GEMEINSCHAFT setzen
  • Auf dem eigenen Youtube-/Instragram-Kanal live am 11.11. um 18:30 Uhr auftreten
  • Vielleicht einen Funkelsong aufnehmen?
  • Teilt es in den Sozialen Medien
  • Verwendet gerne unsere Vorlagen, für Profilbildrahmen oder eure Story und verknüpft es mit #gemeinsamfunkeln #wirfunkeln
     

Fragen?

Meldet euch gerne bei uns:

sabine@gemeinsamfunkeln.de

jenny@gemeinsamfunkeln.de

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.